Login

   

D1- Jugend

Details

D1 gewinnt in Beckum 3:0 und übernimmt Tabellenführung in der Meisterrunde

Am heutigen Samstag war die D1 zu Gast in Beckum. In der ersten Viertelstunde der ersten Halbzeit zeigten sich starke Beckumer. Die Vorwärts-Kicker hatten anfangs ihre Schwierigkeiten Ihre Bälle an den richtigen Mann zu bringen. Ob es daran lag, dass die Beckumer anfangs viel Druck ausübten oder ob unsere D1 noch nicht ganz im Spiel waren?
Im weiteren Verlauf wurde Vorwärts zwar zunehmend stärker, ließ aber gute Torchancen liegen. Als dann in der ersten Halbzeit doch noch der Knoten platzte und der Ball zum 0:1 ins Netz verfrachtet werden konnte, spürte man eine deutliche Erleichterung auf der Vorwärtsseite. Mit der gewonnenen Leichtigkeit konnte zum Ende der ersten Halbzeit noch das 0:2 erzielt werden.
In der zweiten Halbzeit gab es wieder reichlich Torchancen für Vorwärts, von denen noch ein Treffer ins Netz fand.

Am Ende trennten sich die Fußballer mit einem 3:0 für Vorwärts. Mit diesem Sieg hat Vorwärts sich an diesem Spieltag die Tabellenführung erspielt. Der bisherige Tabellenführer Rot-Weiß gewann zwar ebenfalls in Vorhelm, aber aufgrund des besseren Torverhältnisses darf Vorwärts die Tabelle der Meisterrunde anführen! Weiter so, Jungs. Seit November 2018 ungeschlagen!

Am Mittwoch, 03.04.2019 um 18.15 Uhr trifft die Vorwärts-D1 am heimischen Lindensportplatz im Kreispokal-Halbfinale auf den VfB Germania Lette. Wir sind gespannt, ob der Einzug ins Finale gelingen wird.

Die Spieler freuen sich immer über reichlich unterstützende Zuschauer und anerkennenden Beifall und Jubel. Also kommt vorbei und unterstützt die Vorwärts-Jugend! Sie haben es sich so verdient.

 

 

Tanzpaar Lilly Bitter und Joan Linnemann erreicht 8. Platz bei der Norddeutschen Meisterschaft

Details

Damit hätten sie nun gar nicht gerechnet, unser Junioren-Tanzpaar Lilly Bitter und Joan Linnemannerreichte bei der Norddeutschen Meisterschaft den 8. von 10 Plätzen. Dabei nahmen die jungen Tänzer in Baunatal erst an ihrem dritten Turnier überhaupt teil.

Nicht nur Abteilungsleiterin Diane Ritzau-Starkmann und Trainerin Juliana Hortig waren sehr stolz, denn die beiden steigerten bei diesen Finalturnier sogar nochmals deutlich ihre bisherigen Wertungen. Ein Toller Erfolg für unsere Tanzsportler.

Wer noch mehr erfahren will, schaut hier vorbei:

Website der Tanzsportabteilung

 

F2: Wiedermal die Chancen nicht genutzt

Details

Am heutigen Samstag 23.03.19 traf unsere F2 zum 3. Saisonspiel auf die F1 vom TuS Wadersloh.  Unsere Mannschaft hatte heute zahlreiche Ausfälle zu verkraften und ging ohne Auswechselspieler in die Partie. Die Trainer Taner Kaya und Sebastian Franke hatten daher so ihre Bedenken ob die Kraft reichen würde, die Bedenken wurden jedoch nicht bestätigt.

Die Jungs gingen jedoch mit eine gehörigen Portion Respekt in die Partie, da der Gegner anfangs körperlich und läuferisch überlegen war.  Waderloh nutzte die Überlegenheit und erspielte sich in der Anfangsphase einige Chancen. In der 6. Minute waren die Gäste dann auch erfolgreich und gingen verdient mit 1:0 in Führung. Nach gut 10 Minuten kamen unsere Jungs dann besser ins Spiel und konnten dem Gegner Paroli bieten, dieser nutzte jedoch in der 11. Minute eine Ecke zum 2:0. So ging es dann in die Halbzeitpause.

Das Trainerteam  stellte die Mannschaft zur zweiten Halbzeit um und bauten die Jungs auf. Die Ansprache und die Änderung zeigte Wirkung und unsere F2 konnte durch Ibrahim Madmar in der 22. auf 1:2 verkürzen. Von nun an war es ein Spiel auf ein Tor…. und zwar auf das des Gegners. Im Minutentakt wurden sich zahlreiche Chancen erarbeitet, leider fehlte am Ende das Quäntchen Glück. Somit blieb es beim Sieg für Wadersloh und unsere F2 hat sich mal wieder nicht für eine sehr gute Leistung belohnt. Am 30.03.19 haben sie zuhause gegen SV Neubeckum eine weitere Chance.

Taner K. und Sebastian F.  waren mit der Leistung der Mannschaft mehr als zufrieden, was sie spielerich und läuferisch ohne Auswechselspieler gezeigt haben war Klasse !!! Einzig die Chancenverwertung ist zu verbessern.

Für uns waren dabei: Efesalim Cosgun (Tw), Antonius Cicek, Paul Franke, Luca Tunc, Amadeus Berger, Ibrahim Madmar (1) und Lennox Splett

 

D1-Jugend weiter auf Erfolgskurs..

Details

 

Beim heutigen Spiel gegen die Mannschaft der SpVg Oelde II gewannen unsere Jungs mit einem Endstand von 4:0. Unsere D1-Jungs dominierten das Spiel direkt von Beginn an. Die Jungs aus Oelde kamen über 60 Minuten lang nicht vor unser Tor. So war es ein sehr einseitiges Spiel. Das Ergebnis dieser Partie sagt allerdings kaum was über die Chancen der Jungs aus. Nach unzähligen Torschüssen musste der gegnerische Torwart letztendlich „nur“ 4-mal hinter sich greifen. Das Trainerteam ist trotz alledem zufrieden mit der Leistung der Jungs. 3 Spiele – 9 Punkte…läuft!

Am kommenden Wochenende (Samstag den 30.03.19) versucht sich die Vorwärts-D1 auswärts gegen die Jungs von der SpVg Beckum durchzusetzen. Das ist aber noch nicht das Highlight für unsere D1 Jugend.

Am Mittwoch, dem 03.04.19 um 18:15 Uhr empfängt die Vorwärts-D1 als letzte im Kreispokalwettbewerb verbleibende Jugendmannschaft den VfB Germania Lette am heimischen Lindensportplatz.
Um den Traum vom Pokal in unserem Jubiläumsjahr weiterleben zu lassen, brauchen die Jungs reichlich Unterstützung. Also seid mit dabei und feuert die Jungs an. Spieler wie Trainer würden sich über zahlreichen Support riesig freuen. Wir zählen auf Euch!

 

F2 mit Testspielsieg gegen Fortuna Walstedde

Details

Am Freitag den 22.03.19 traf unsere F2 bei optimalen Wetterbedingungen auf einen ersatzgeschwächten Gast aus Walstedde. Von Beginn an zeigten unsere Jungs das sie das Spiel gewinnen wollten, erspielten sich auch frühzeitig hochkarätige Chancen. Luca konnte seine erste Chance nutzen und mit einem Distanzschuss 4. zur 1:0 Führung nutzen. In der Folge erspielten sich unsere Jungs weitere Chancen, scheiterten jedoch das eine oder andere Mal am guten Schlussmann von Fortuna. Mit ihrem ersten guten Angriff konnte Fortuna Walstedde, wie aus dem Nichts, zum Ausgleich Treffen 10.

Unbeeindruckt vom Treffer spielten unsere Jungs weiter nach vorne und belohnten sich mit weitere Tore durch Lennox und Amadeus zum Halbzeitstand von 3:1

In der zweiten Hälfte wurde dort weiter gemacht wo man vor der Halbzeit aufgehört hatte. Innerhalb von acht Minuten konnte der Spielstand durch Treffer von Luca 24., 32. , Amadeus 25., Berkay 32. auf 7:1 erhöht werden.

Mit andauernder Spielzeit ließen die Kräfte beim Gast nach, so dass innerhalb von 4 Minuten 48.-51. Ibrahim dreimal und Lennox auf 11:1 erhöhen. Der Schlußpunkt war dem Gast aus Wallstedde vorbehalten. In der 58. Minute landete der Ball über Umwege im Tor von Efesalim.

Insgesamt ein gelungener Test.... 

 

Unser Team: Efesalim Cosgun (Tw), Antonius Cicek, Paul Franke, Luca Tunc (3), Amadeus Berger (2), Berkay Aydinlik (1), Lennox Splett (2) und Ibrahim Madmar (3)

 

 
   

Notiert und gemerkt  

   

Nächste Termine  

Freitag, 30. August: 16:45
Fußball F1-Jugend
Freundschaftsspiel Westfalia Soest-Vorwärts Ahlen F1
Sonntag, 01. September: 10:00
Fußball F1-Jugend
Sporttage Westfalia Vorhelm
Montag, 02. September: 17:00
Fußball F1-Jugend
Freundschaftsspiel Hammer SC - Vorwärts Ahlen F1
Mittwoch, 04. September: 17:00
Fußball F1-Jugend
Freundschaftsspiel TuS 1859 Hamm-Vorwärts Ahlen F1
Samstag, 07. September: 12:00
Fußball F1-Jugend
Saisonspiel Vorwärts Ahlen F1-Fortuna Walstedde
Mittwoch, 11. September: 17:00
Fußball F1-Jugend
Freundschaftsspiel Fortuna Walstedde-Vorwärts Ahlen F1
Samstag, 14. September: 11:00
Fußball F1-Jugend
Saisonspiel SV Neubeckum-Vorwärts Ahlen F1
Samstag, 21. September: 12:00
Fußball F1-Jugend
Saisonspiel Vorwärts Ahlen F1-TuS Wadersloh 1
Samstag, 28. September: 14:00
Fußball F1-Jugend
Saisonspiel SuS Ennigerloh2-Vorwärts Ahlen F1
Donnerstag, 03. Oktober: 10:00
Fußball F1-Jugend
16. Holter Super Cup 2019
   
   
© ALLROUNDER