Login

   

Kreisliga B: DJK Vorwärts Ahlen III - SV Oelde II

Details

Zum zweiten Spieltag in der Kreisliga B empfing unsere Dritte am Sonntag zum ersten Heimspiel der Saison die Reserve vom SV Oelde und sie begann das Spiel gegen den Absteiger aus der A-Liga mit viel Lust und hoher Konzentration.

Und so wurde sie nach 9 Minuten nach mit dem 1:0 belohnt. Marvin Bremann setzte sich auf der linken Seite schön durch und legte von der Grundlinie in die Mitte ab, dort standen gleich drei Vorwärts-Akteure ganz allein, doch am Ende lies es sich Denis Bergedieck nicht nehmen aus kürzester Distanz einzuschieben. Nach dem Tor beherrschte unsere Dritte weiterhin das Spiel, ohne allerdings zu großen Torchancen zu kommen. In der 36. Minute erhöhte Daniel Wildoer auf 2:0, der mutterseelenallein auf den Torwart zu lief und eiskalt verwandelte.

 

Direkt nach Wiederanstoß pennte aber die komplette Mannschaft von Vorwärts und so stand es plötzlich nur noch 2:1. Aber die Dritte machte ihre Schlafmützigkeit wieder wett, denn nur zwei Zeigerumdrehungen später nach toller Kombination von Daniel Wildoer und Denis Bergedieck stellte Stefan Sangiacomo den alten Abstand wieder her (39.).

Mit dem 3:1 ging es in die Kabine und das Motto in der Halbzeitpause war, bloß nicht wieder einbrechen und am Ende wieder nur 3:3 spielen, so wie es in der letzten Saison oft vorgekommen war. Unsere Dritte nahm das Heft wieder in die Hand und erneut Denis Bergedieck erhöhte nach tollem Zuspiel von Stefan Sangiacomo auf 4:1. Damit war die Messe so gut wie gelesen und Oelde gab sich mehr oder minder auf. Vorwärts hatte jetzt zunehmend leichteres Spiel und so blieben auch einige gute Möglichkeiten ungenutzt. Daniel Wildoer hatte nur gar keine Lust auf Chancen vergeben und so erhöhte er in der 65. und 75. Spielminute auf 5:1 bzw 6:1. Damit war das Spiel dann endgültig gelaufen, Oelde kam nur noch zu einem zweiten Ehrentreffer, bei dem sich die Dritte nochmal ein kurzes Schläfchen gegönnt hatte (90.).

Nächste Woche Sonntag spielt unsere Dritte erneut gegen den SV Oelde, allerdings dann gegen die Dritte vom SV. Anstoß ist um 15 Uhr im Jahnstadion in Oelde und auch da möchte man nach Möglichkeit drei Punkte einfahren.

Wasin - F. Beyer, Chughtai, Weißenberg, Schneider - Maack, T. Beyer, Wildoer, Bremann(45. Knicker) - Sangiacomo (70. Kuligowski), Bergedieck (80. Laube)

   
© ALLROUNDER