Login

   

SPVGG Dolberg- DJK Vorwärts Ahlen II 1:2 (1:0)

Details

Ein durchaus gelungener Tag für die Fußballabteilung der DJK Vorwärts Ahlen. Am Morgen gewinnt die A-Jugend verdient mit 1:0 in Ennigerloh, am Nachmittag gewinnen alle drei Seniorenmannschaften ihre Spiele. Die 1. Mannschaft gewinnt mit 3:0 in Benteler und macht mit diesem Sieg den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt (ein Glückwunsch an dieser Stelle!), die 2. gewinnt ihr Derby in Dolberg mit 2:1 und die 3. gewinnt zuhause gegen die "Wundertüte" Eternit mit 5:2.

Durch den Derbysieg gegen die SPVGG aus Dolberg bleibt die 2. Mannschaft der DJK weiterhin oben dran und konnte sogar Boden auf den Tabellenzweiten SuS Enniger II gut machen. Das Spiel auf dem "Acker" an der Heessener Straße war von Beginn an ausgeglichen. Durch einen Defensivfehler konnten die Gastgeber aus Dolberg in der 18. Minute in Führung gehen. Vorwärts wollte aber, wie schon eine Woche zuvor gegen Gaye Genclik, den Sieg und begann nun mit dem Fußballspielen. Leider erfolglos. Es dauerte bis zur 80. Minute ehe Bouali sich den Ball schnappte und beherzt zum 1:1- Ausgleichstreffer einschob. Den "Genickbruch" für Dolberg besorgte dann der eingewechselte Jeske, der bereits am Morgen schon den Siegtreffer für die A-Jugend in Ennigerloh markierte, in der 88. Minute mit einem sehenswerten Treffer und brachte die Gäste aus Ahlen somit auf die Siegerstraße.

Mit diesem Sieg bleibt die 2. Mannschaft auf dem 3. Tabellenplatz der Kreisliga B und will diesen am kommenden Wochenende bei der Zweitvertretung der Lippetaler behaupten.

Aufstellung:

Horstmann- Sinner, Ellefred, Mehring, Schulte- Demir, Radke (57., Skibowski), Hundt, Bouali, Hoppe (46., Basic)- Burkowski (64., Jeske)

 

   
© ALLROUNDER