Login

   

F1 mit Testspielerfolg

Details

Am Mittwoch traten wir zu einem Freundschaftsspiel bei Fortuna Walstedde an. Bei regnerischen Wetter wurde eine Spielzeit von zweimal 25 Minuten vereinbart. Wir Trainer nutzten das Spiel um zwei, drei Varianten und positionswechsel auszuprobieren. Das Spiel unserer Mannschaft begann ein wenig zerfahren. Die Umstellung funktionierte nicht so wie erhofft. Eine Überlegenheit war zwar vorhanden, jedoch fehlte vorm Tor die Konzentration und kaltschnäutzigkeit. Im Laufe des Spiels hat sich diese jedoch gelegt. Ibrahim Madmar und Aiden Bochem trafen für uns. Leider musste Amadeus Berger auch einen Ball aus dem Netz holen. Somit ging es mit einer 2:1 Führung in die Halbzeit.

Zur zweiten Halbzeit sollten, die sonst mit Defensiv aufgaben vertrauten Spieler in der Offensive ihre können zeigen. Auch Fortuna Walstedde wechselte ordentlich durch und setzte nun überwiegend die jüngeren (2012er) Spieler ein. Somit war es in der zweiten Halbzeit fast ein Spiel auf ein Tor. Die vereinzelten Chancen konnte Efesalim Cosgun, der nun unser Tor in der zweiten Halbzeit hütete, vereiteln, bis auf ein Schuss. Da war er chancenlos. Vorne sollte es nun auch klappen. Chancen über Chancen wurden erspielt , einige gute Ecken brachten Gefahr und auch Tore. Am Ende hieß es durch weitere Tore von Berkay Aydinlik, Lennox Splett (2), Luca Tunc, Antonius Cicek und erneut zweimal Ibrahim Madmar 9:2 für uns.

Insgesamt ein interessanter Test, erfreulich ist die Anzahl der verschiedenen Torschützen. 

Am Samstag geht's in der Liga gegen Neubeckum weiter. Anstoß ist um 10:00 Uhr, Am Stadion 5, Neubeckum

   
© ALLROUNDER